Gebetsgottesdienst
Für den Internationalen Tag der Gewaltlosigkeit
2. Oktober 2009




Der 2. Oktober 2010 ist ein wichtiger Tag für alle Personen in unserem globalen Dorf, besonders für jene unter uns, die die gute Nachricht über Frieden, Gerechtigkeit und Versöhnung leben. Es ist der Geburtstag von Mahatma Gandhi, der Indien zur Unabhängigkeit verhalf und Bewegungen mobilisierte für Bürgerrechte und Frieden rund um den Erdball. Am 15. Juni wurde der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit von 192 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen, während ihrer Generalversammlung angenommen.

Sie sind eingeladen und gebeten, das beigefügte Gebet an die Mitglieder ihres Institutes weiterzugeben. Wir ermutigen auch zur weiteren Verwendung dieses Gebetes in den Pfarren, Schulen, Hochschulen, Universitäten und anderen Gruppen ihrer Kongregation. Wir laden Sie ein, dieses Gebet an die Mitglieder oder Mitarbeiter(Innen) in deren Aufgabengebieten zu schicken.